logo

Nehmen Sie Kontakt mit uns an der Weser auf, oder melden Sie sich per Mail:

BREMEN:

Konsul-Smidt-Straße 8d
28217 Bremen

0421 - 794 790 85

info@bn2.de

MÜNCHEN:

Franz-Joseph-Str. 15-17
80801 München

Ausstellungsgestaltung für das DSM

Ausstellungsgestaltung für das DSM

Im Winter 2021 eröffnet im Deutschen Schifffahrtsmuseum die Ausstellung Change Now. Auf einer Ausstellungsfläche von über 3000 m2 gestalten wir mit dem DSM den kompletten Auftritt der Ausstellung.

Neben Bilder und Exponaten werden auch die Wandflächen mit über 1000 m2 Fläche bedruckt. Eine 8m lange Lenticularwand bringt die Gezeiten als begehbares Ebbe- und Flutbild/ Kippbild dem Besucher nahe.
Die eindruckvolle Inzinierung wird in enger Zusammenarbeit mit dem DSM bis zum November realisiert.
Wir zeigen hier schon Eindrücke von der aktuellen Baustelle. Der Leitgedanke vom DSM für die Gestaltung ist das »Prinzip Improvisation«. Um diese Botschaft der Inszenierungen zu unterstützen, bekommt die Ausstellung einen stark temporären Charakter. Kontraste und Größenverhältnisse der Schifffahrt, werden so gesucht um die Inzinierung zu unterstützen.

_______________________________

Mit der Ausstellung „CHANGE NOW – Schiffe verändern die Welt“ widmet sich das DSM der gestarteten UN-Dekade der Meeresforschung für nachhaltige Entwicklung. Die Dekade will die internationale Zusammenarbeit stärken, die Forschung sowie innovative Technologien fördern, um die Meereswissenschaft mit den Bedürfnissen der Gesellschaft zu verbinden. Denn: Noch immer gehören die Meere zu den am wenigsten erforschten und geschützten Gebieten der Welt, dabei bedecken sie 71 Prozent der Erdoberfläche und sind essenzielle Grundlage allen Lebens.

CHANGE NOW spannt einen Bogen vom Meeresspiegelanstieg über den Wandel der Arten bis hin zur Forschungsschifffahrt, die wichtige Erkenntnisse über das Ökosystem Ozean liefert. Zehn Thesen beleuchten die Rolle der Schiffe in ihren unterschiedlichen Facetten – als Treiber des Handels, der Globalisierung, der Meeresforschung, aber auch des Klimawandels und seinen Folgen.
Gehen Sie mit uns auf Expedition – folgen Sie der Wal-Parade, tauchen Sie in die Welt der Meeresforschung ab und ergründen Sie die facettenreichen Rollen der Schiffe. Text: DSM 2021